• Wählen Sie Ihre Sprache

    Können Sporen Probiotika Leaky-Gut-Syndrom heilen?

    LeakyGutLeiden Sie unter dem Leaky-Gut-Syndrom? Wenn ja, es kann sein dass die Wissenschaft endlich die Antwort dagegen endlich gefunden hat!

    Leaky-Gut-Syndrom ist eine Magen-Darm-Krankheit die durch diätetisches Endotoxemia entsteht, es ist eine Vergiftung die durch die Einnahme von kalorienreicher, fettreicher Nahrung entsteht. Endotoxemia erzeugt oxydativen Stress und Entzündungen im Darm, dies erlaubt den Giftstoffen in das Periferiesystem einzudringen.

    Wenn dies beunruhigend klingt, ist es so. Leute die unter dem Leaky-Gut-Syndrom leiden können mehrere Symptome haben, wie ein schwaches Immunsystem, Schilddrüsen Probleme und überwältigende Gewichtszunahme. Trotz seinen vielen Gesundheitsproblemen, war es schwierig zu entdecken wie man Leaky-Gut behandelt – bis jetzt.

    Die Wissenschaft der Sporen
    Der grösste Vorteil der auf Sporen basierten Probiotika Strängen ist dass sie höchst resistent gegenüber pH sind, das heisst die Bakterien haben ein grösseres Potential den Darm lebend zu erreichen. Wissenschaftler der University of North Texas haben eine Studie durchgeführt die enthüllt dass Sporen Probiotika auch mit der signifikanten Senkung der Symptome und Häufigkeit von diätetischem Endotoxemia zusammen hängt.

    In der Studie haben Wissenschaftler mehrere Teilnehmer getestet und haben die die keine Veranlagung zu diätetischem Endotoxemia haben herausgesucht. Diese mit Endotoxemia durften mit der Studie weiterfahren und durch zufällige Auswahl hat eine Gruppe Placebo Reis Mehl Ergänzungsmittel erhalten und die andere Gruppe hat ein Probiotika mit ungefähr 4 Milliarden Sporen der Sporen-formenden Probiotika Strängen erhalten. Beide Gruppen mussten zwei Tabletten täglich für 30 Tage einnehmen und Ihre normalen Essgewohnheiten und Lebensstil weiterführen wie bisher.

    Das Resultat? Kein Auslaufen mehr!
    Nachdem die Daten der Studie analysiert wurden haben Wissenschaftler herausgefunden dass auf Sporen basierte Probiotika Ergänzungsmittel mit einer 42% Reduktion in Endotoxin und einer 24% Reduktion in Triglyceride welches beide ein Nebenprodukt von diätetischem Endotoxemia sind zusammen hängen. In der Zwischenzeit hat die Gruppe mit Placebo Ergänzungsmittel eine 36% Steigerung in Endotoxin und nur eine 5% Senkung in Triglyceride gesehen.

    Das Zeigt dass Sporen basierte Probiotika ein Potential haben die Symptome die mit diätetischem Endotoxemia zu tun haben signifikant senken können und dadurch auch die Häufigkeit von Leaky-Gut-Syndrom reduzieren können!

    Probiogen: Sporen für weniger Leaky Gut
    Basiert auf die Information oben, sind Sie soweit die Sporen Probiotika zu versuchen um Leaky-Gut-Syndrom zu reduzieren und verhindern? Wenn ja, Probiogen ist eine ausgezeichnete Wahl. Probiogen ist ein Probiotika Ergänzungsmittel aus exklusiven DNA-verifizierten Sporen Stränge wie bacillus subtilis HU58™ and Bacillus clausii, zwei Stränge die in der Studie benutzt wurden.

    Probiogen hat auch klinisch bewiesen 100x besser zu überleben als die führenden Probiotika Marken und Joghurt, das heisst die Sporen kommen lebend in Ihrem Darm an und können richtig wirken um Endotoxemia und Leaky-Gut-Syndrom und alle unangenehmen Symptome die dazu kommen zu reduzieren.

    attachment

    Sind Sie bereit Ihren Darm unter Kontrolle zu bringen? Sie können Probiogen in Walgreens, Bath & Beyond, Harmon, und Meijers finden oder gehen Sie auf Probiogen.com, BIOVEA.com, oder Amazon.com um es Online zu kaufen.

    Tags: , , , , , , , , , , , , ,

    Kommentare zu 'Können Sporen Probiotika Leaky-Gut-Syndrom heilen?'

    Möchten Sie Ihre Gedanken zu teilen ?

    Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht .