• Wählen Sie Ihre Sprache

    Wirkstoffe die Angstgefühle erleichtern

    Angstgefühle: Kann uns alle betreffen.

    Jeder erlebt ab und zu Angstsymptome. Allerdings kann Angst zur Belastung werden und sogar einschränken. Wenn Sie Probleme mit dem Umgang Ihrer Ängste haben, dann finden Sie hier einige Wirkstoffe die helfen können:

    Anxiety-StressRhodiola agiert in seiner Anpassungsfähigkeit. Es stärkt das Immunsystem und unterstützt eine entspannte Stimmung. Viele Menschen verwenden Rhodiola um Müdigkeit und Stimmungsschwankungen zu bekämpfen.

    DHEA ist ein Hormon, das natürlich vom Körper produziert wird. DHEA hilft bei der Regulierung von Energie, Stimmung und Körperfett. Im Alter nimmt unser natürlicher DHEA-Spiegel ab, daher ist es hilfreich ein DHEA Ergänzungsmittel einzunehmen.

    Vitamin D ist als “Sonnenscheinvitamin” bekannt und wird vom Körper in der Sonne gebildet. Dieses Vitamin ist für die Gesundheit und Psyche unentbehrlich.
    In der Tat kann ein Vitamin D Mangel zu verringerter Energie, Depressionen und Angstzuständen führen.

    Baldrian fördert Entspannung indem es die Gamma-Aminobuttersäure
    erhöht, die auf Körper und Geist eine beruhigende Wirkung hat.

    Kava Kava wird aufgrund seiner entspannenden Eigenschaften, seit Hunderten von Jahren verwendet. Heute ist Kava Kava sehr beliebt um Stress und Angstgefühle zu bewältigen.

    L-Theanin ist eine Aminosäure, die auf natürliche Weise Entspannung fördert, Stress und Angstgefühle minimiert, indem es das Zentralnervensystem unterstützt.

    SAMe unterstützt eine gesunde Bildung von Komponenten wie Dopamin und Serotonin.

    Ashwagandha wird in der ayurvedischen Kräuterkunde seit Jahrhunderten verwendet. Ashwagandha enthält Alkaloide und Saponine, die das Nervensystem beruhigen sowie Nervosität, Depressionen und Angstsymptome bekämpfen.

    Tags: , , , ,

    Kommentare zu 'Wirkstoffe die Angstgefühle erleichtern'

    Möchten Sie Ihre Gedanken zu teilen ?

    Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht .